Inca Travel - Andenreisen á la carte
Lama-Wochenende Pfingsten 2015 <br>23.-25. Mai 2015
Am Pfingstwochenende 2015 (23.-25.05.15) findet unser traditionelles Lama-Wochenende nun schon zum 5. Mal statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Hier können Sie sich rechtzeitig anmelden. [Mehr]
INKA - Könige der Anden
Große Inka-Ausstellung:
Rosenheim: 11.04.14 - 23.11.14
[Mehr]
22 Jahre INCA TRAVEL
3 gute Gründe warum Sie mit INCA TRAVEL reisen sollten! [Mehr]
Online-Katalog
Hier können Sie unseren letzten Katalog online einsehen. [Mehr]
Wichtig: Versicherungsschutz mit der Travelcard
Die günstige Jahres-Rücktrittskosten-Versicherung [Mehr]
Reisen Sie CO2-neutral
Hier können Sie Ihren CO2-Ausstoß kompensieren, in dem Sie Bäume für die Schülerinitiative Plant-for-the-Planet "pflanzen". Gleichzeitig untestützen Sie die Bestrebungen zur Klimagerechtigkeit .... [Mehr]

Feliz Año Nuevo!

Wussten Sie schon?!

Wussten Sie schon, dass in Peru drei der höchsten Wasserfälle Südamerikas liegen?

Mit 914 m rangiert der "Tres-Hermanas" Wasserfall im Departamento Junín nach dem Salto Ángel in Venezuela (979 m) an zweiter Stelle. Gleichzeitig ist der "Tres-Hermanas" Wasserfall auch der zweithöchste Wasserfall der Erde.

Der Yumbilla-Wasserfall ist mit 896 m der dritthöchste Wasserfall Südamerikas und der fünfthöchste der Erde. Er liegt im Norden des Landes im Departamento Amazonas nördlich der Stadt Chachapoyas.

Touristisch gut erschlossen ist der vierthöchste Wasserfall Südamerikas, der 771 m hohe Gocta Wasserfall (Bild). Er liegt nur 45 Minuten von Chachapoyas entfernt. Einzigartig ist der Blick von der Gocta Lodge, ein gut ausgestattets nettes Hotel mit familiärer Atmosphäre. Außer an Feiertagen geht es hier sehr ruhig zu. Im angrenzenden Dorf Cocachimba sind die Menschen Gästen gegenüber sehr freundlich.

Den Wasserfall erreichen Sie nach einer zweieinhalbstündigen Wanderung durch abwechslungsreiche tropisch bewachsene Landschaft. Es geht viel auf und ab, doch die Mühen lohnen sich, erst recht, wenn Sie morgens noch das Glück haben, einen "Peruanischen Felsenhahn" zu entdecken.

Wir wollen in diesem Jahr besonders auf diese Region aufmerksam machen. Im September 2015 findet eine Gruppenreise in die Region statt. Im Mai/Juni 2016 werde ich eine Reise dorthin persönlich begleiten.

Weitere Informationen finden Sie in Kürze bei unseren Reisebausteinen für Chachapoyas.


Ihr Robert Carrera
Geschäftsinhaber




INCA TRAVEL ist Mitglied im

















































 

 
top